After Dark Düsseldorf

Ellington Bar

Wer in Düsseldorf nach einer einladenden Location mit gemütlicher Atmosphäre und leckeren sowie außergewöhnlichen Cocktails sucht, findet in der Ellington Bar alles an einem Ort vereint. In der Nähe des Bahnhofs gelegen, wirkt die Bar eher unscheinbar – ihrer Besucherzahl schadet es dennoch nicht. Dunkles Holz, großer Tresen, gedimmtes Licht und Jazz-Musik punkten bei Retrostil-Freunden. Ein ungezwungenes und gemütliches Ambiente ist gerade nach Feierabend wohl das, was man sucht. Am Wochenende ist hier sehr viel los, da bietet sich ein Besuch in der Woche gut an. Die Öffnungszeiten sind Dienstags bis Samstags ab 20.00 Uhr.

Das Erfolgsrezept? Robert Potthoff – ein Barkeeper, der seine Arbeit aus Leidenschaft macht. Und das schmeckt man. Das gewisse Etwas? Stil – so wird der Moscow Mule hier noch ganz traditionell im Kupferbecher serviert. Der Unterschied? Aufmerksamkeit – vor dem Bestellen wird der Gast mit einer Kanne Wasser und einem Schälchen Knabbereien überrascht. Und noch eine Besonderheit: In regelmäßig stattfindenden Cocktailkursen kann man die Kunst des Barkeepers erlernen. Auch individuelle Privatkurse mit bis zu 32 Personen sind hier möglich.

In der Prinz wurde die Ellington Bar bereits zur Location 2010 gekürt und in der “Edition Überblick 09/10” als herausragende Bar genannt. Ebenso im Jahr 2010 wurde die beliebte Bar als “Gastgeber des Jahres” des Mixology Bar Awards 2010 nominiert.

Ellington Bar
Scheurenstraße 5
40215 Düsseldorf